Holger Schellkopf

Glück, Neugier, chronische Unzufriedenheit, Spaß an der Arbeit können kein Schaden sein.
Neues zu entdecken, zu entwickeln, umzusetzen (am liebsten zusammen mit guten Leuten), besser zu machen.
Nichts, was an dieser Stelle irgendjemand lesen will.
Stolz ist da ein schwieriges Wort, es wäre ja wahrscheinlich immer noch ein wenig besser gegangen. Aber ich freue mich, wenn ich sehe, welch coole Sachen ziemlich viele Leute machen, mit denen ich schon gearbeitet habe.
Verrückt ist an vielen Tagen ja der Normalmodus. Wirklich verrückt war allerdings vor vielen (genau genommen sehr vielen) Jahren, als der leicht derangierte Mike Patton von Faith No More während des Singens um ein Haar den Fotografen neben mir erwürgt hätte.